Bessunger Kerbe-Umzug Sonntag, 21.09.2008

veröffentlicht um 05.09.2008, 09:03 von Thilo Mühlberger   [ aktualisiert: 05.09.2008, 09:09 ]
Auf Grund des großen Erfolges der letzten Jahre möchten wir in diesem Jahr allen Schülerinnen und Schülern der Bessunger Schule die Gelegenheit bieten beim Bessunger Kerbeumzug teilzunehmen.

Dabei soll in diesem Jahr die Musik in unserer Bessunger Schule als "Musikalische Grundschule" im Mittelpunkt stehen.

In der Betreuung des Fördervereins werden von den Kindern Musikinstrumente selbst gebaut. Alle anderen Kinder können Musikinstrumente von zu Hause mitbringen z.B. Rasseln oder Handtrommeln (bitte ohne Schlegel, sonst wird es zu schrill). Damit wollen wir gemeinsam der Lebensfreude an unserer Schule lautstark Gehör verschaffen.

Um die Spendenkasse des Fördervereins zu schonen, bitten wir die Eltern die Bonbons zum Werfen selbst mitzubringen. Erwachsene können helfen die schwere Last der Vorräte an süßen Köstlichkeiten zu tragen und für die Kinder zum Werfen bereitzuhalten und einzuteilen.

Die jüngeren Schülerinnen und Schüler sollen dabei von Ihren Paten begleitet werden. Wer bereits ein hellblaues T-Shirt der Bessunger Schule besitzt, soll es bitte anziehen. Alle anderen können einfach ein eigenes hellblaues T-Shirt verwenden.

Die einzelnen Gruppen treffen sich pünktlich um 13:30 Uhr an folgenden Treffpunkten direkt bei der Zugaufstellung am Donnersbergring 38 vor dem Parkplatz des Hotels Donnersberg:

E1a, E1b mit ihren Paten aus der 3a, 3b:   Zugnummer 17 A

1c, 1d mit ihren Paten aus der 4c, 4d:   Zugnummer 17 B

E2a, E2b mit ihren Paten aus der 4a, 4b:   Zugnummer 17 C

2a, 2b, 2c, 2d, 3c, 3d:   Zugnummer 17 D

Alle Kinder dürfen sich kostenlos mit Bessunger Kerbebrause erfrischen, die Erwachsene in Bollerwagen mitziehen. Bitte denken Sie daran Becher für die Kerbebrause mitzubringen.

Für ein gutes Gelingen werden noch weitere Eltern als Helferinnen und Helfer gebraucht, z.B. um die Bollerwagen zur Verfügung zu stellen und zu ziehen.

Wichtig: Alle Eltern müssen sicherstellen, dass Ihre Kinder durch eine erwachsene Begleitperson betreut werden, da eine Beaufsichtigung der Kinder leider nicht möglich ist.

Allen Helferinnen und Helfern schon im voraus ein herzliches Dankeschön! Wir freuen uns auf den Bessunger Kerbeumzug 2008!

Die Vorbereitungsgruppe des Fördervereins der Bessunger Schule, der Eltern und Lehrer
ċ
Thilo Mühlberger,
05.09.2008, 09:08
Comments