Eltern Info - Selbstbehauptungskurs "Stark im Team"

veröffentlicht um 12.01.2012, 05:15 von Thilo Mühlberger   [ aktualisiert: 12.01.2012, 05:28 ]
Eltern Info - Selbstbehauptungskurs "Stark im Team"
An alle Eltern der Eingangsstufenklassen / der 1. und 2. Klassen


Liebe Eltern,

der Förderverein der Bessunger Schule hat sich bemüht, in Abstimmung mit der Schulleitung ergänzend zum Schulprogramm, eine Sozialpädagogin zu gewinnen, die gerne für die Kinder unserer Schule einen Selbstbehauptungskurs anbieten würde. Die interessierten Eltern möchten wir nun herzlich zu einer Informationsveranstaltung am

Dienstag, den 31. Januar 2012, um 20:00 Uhr in den Multifunktionsraum der Schule im Erdgeschoss einladen.

Frau Maria Schiffner, zertifizierte Selbstbehauptungstrainerin des Instituts für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining (I -GSK) wird über die Ziele eines Selbstbehauptungskurses zur Team- und Ich-Stärkung für Mädchen und Jungen sprechen. Der Kurs soll an 2 Tagen (Freitag nachmittags und Samstag) stattfinden. Die Teilnahme der Eltern beim letzten Drittel Samstag nachmittags ist erwünscht.

Freitag, 16. März 2012        16:30 - 20:00 Uhr
Samstag, 17. März 2012        10:00 - 16:30 Uhr ( ab 13:00 Uhr mit den Eltern)

Kurskosten: 50,00 €.

Inhalte:

  • Einzelner (Gefühle, Bedürfnisse, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, eigener Standpunkt)
  • Gruppe (Gruppenregeln, Gruppendruck, Dabeisein, Ausgrenzung)
  • Mut (eigene Meinung vertreten)
  • Gewalt (seelische und körperliche)
  • Mobbing (Was ist das? Eigene Erfahrungen?)
  • Werte (Hilfe holen, Schwächeren helfen, Fair Play)
  • Teamfindung (Jeder wird gebraucht unabhängig von den unterschiedlichen Voraussetzungen)
Ziele:
  • Förderung einer positiven Selbsteinschätzung, Erhöhung des Selbstwertgefühls, Selbstvertrauens und der Selbstachtung
  • Entdeckung eigener Fähigkeiten und Stärken
  • Akzeptanz eigener Schwächen und Grenzen
  • wertschätzende Wahrnehmung eines "Gegenüber", sowie Toleranz gegenüber seinen Stärken und Schwächen
  • Zusammenarbeit im Team
  • Förderung von eindeutiger Kommunikation
  • Konfliktlösungskompetenzen

Die Konzeption des Seminars "Stark im Team" erfüllt die Qualitätsstandards, die von der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) NRW e. V, dem Bundesverein zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen e. V., der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e. V., dem Deutschen Kinderschutzbund, sowie dem Präventionsbüro PETZE niedergelegt worden sind. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.i-gsk.de/ unter http://www.i-gsk.de/coaching/trainer-1/stark-im-team---gruppen--klassen/index.html

Eltern, denen die finanziellen Möglichkeiten zur Teilnahme fehlen, haben die Möglichkeit beim Förderverein eine (anteilige) Übernahme der Kosten zu beantragen. Die Versicherung der Kinder ist je nach Schadenfall über die Haftpflichtversicherung der Trainerin, sowie die Kranken- und Haftpflichtversicherungen der Eltern gewährleistet.

Die Anmeldung Ihres Kindes/Ihrer Kinder für den Wochenendkurs erfolgt nicht über die Schule! Es besteht die Möglichkeit einer Anmeldung direkt am Elternabend oder schriftlich an die E-Mail-Adresse von Frau Schiffner: kontakt@familien3k.de bis spätestens zum 29. Februar 2012.

Vielleicht konnten wir Ihr Interesse wecken und verbleiben mit freundlichen Grüßen,


Im Namen des Fördervereins

Andrea Wendisch

Schriftführerin


Anlage:
Elterninfo_Selbstbehauptungskurs_2012.pdf -

Ċ
Francisco Sancho Rodríguez-Portugal,
23.04.2013, 15:20
Comments